Zutritt nur nach der 2G-Regel

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher, 

 

ab sofort gilt bei uns die 2G-Regel.

Dies bedeutet, dass alle Besucherinnen und Besucher ab 12 Jahren nachweisen müssen, dass Sie einen vollständigen Impfschutz gegen Corona haben oder dass Sie von Corona genesen sind.

Ausgenommen von 2G sind nur Kinder unter 12 Jahren.

Besucherinnen und Besucher müssen einen Ausweis vorlegen, mit dem sich die Identität überprüfen lässt – wir sind bei 2G zu einer Identitätsprüfung verpflichtet (Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder ein vergleichbares Dokument).
 

Wir freuen uns trotz dieser Einschränkungen auf Ihren Besuch.

 

Des Weiteren sind folgende Hygienemaßnahmen einzuhalten:

  • Das Tragen einer FFP2- oder medizinische Maske im gesamten Museumsgebäude und den Ausstellungen ist erforderlich.
  • Wir sind dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches zu erfassen
  • Halten Sie zu anderen Gästen einen Abstand von 1,5 Metern ein.
  • Husten und niesen Sie in Armbeuge oder Taschentuch.
  • Waschen oder desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände. Hierzu stehen Ihnen an den Ausstellungseingängen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.
  • Covid-19-Erkrankte und positiv getestete Personen haben keinen Zutritt.

 

weitere Infos unter: https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

Kulturgeschichtliche Sammlung
aus dem Prümer Land und der Eifel
Menü